Die Apple-Windows-Fibel

Soeben im Buchmarkt entdeckt: die Apple-Windows-Fibel, die die von Vista oder XP geplagte Windows-User zu einem Wechsel zu einem Apple Mac ermutigen wollen. Selbst der Chef des Verlags wirbt telefonisch bei der buchmarkt-Redaktion dafür – und lässt für unsichere Windows-User eine Hintertür offen: alle Windows-Programme lassen sich in einer virtuellen Windows-Umgebung auch auf dem Mac ausführen. Man denke an Parallels oder an andere Software. Eine sehr schöne Sache, daß sich ein Verlag so offenherzig zeigt. Mehr Informationen hier beim Verlag aus Husum an der Nordsee.

9 Wochen kein DSL? Gibt es aber.

Willkommen, Herr Preidel, zurück im Fast-Internet. Ein für heute nicht möglich gehaltener Internetausfall hat ganze neun Wochen lang gedauert. Ich bin sehr gespannt, was sich bei der Diagnose und Analyse der Fehler seitens der Telekom und Telefonica herausstellen wird.

Zum einen führt uns der Internetausfall vor Augen, wie sehr wir bei der Arbeit auf technische Hilfsmittel (Computer, Internet, …) angewiesen sind. Zum anderen wäre es auch eine schöne Entspannung, wenn man mal eine internetlose Zeit geniessen kann.

Glück auf, würde der Ruhrgebietsmensch sagen.