Online in Offline (guillemets.de in der Badischen Zeitung)

Dieses Beispiel findet sich nun in der Badischen Zeitung vom 30.08.2005 wieder, wo in einer Kommentarspalte die Websites von guillemets.de und praegnanz.de genannt werden. Den kompletten Artikel könnt ihr hier lesen. Ein sehr schönes Beispiel, wie Onlinemedien in Offlinemedien bekannt werden können. Zumal sich yendlich viele Badische-Zeitung-Leser informieren können, was zum Teufel nochmal meine heißgeliebten Guillemets (frz. Froschschenkel? Möwen? Irgendein frz. Gericht?) sind.

Einen herzlichen Dank an Jan Piotrowski.

Update: auf eine Anfrage von Ivo Gabrowitsch hin gebe ich die stattliche Anzahl von 805 Zugriffen (178 vom lieben Gerrit) allein auf den Farben-Check der Parteien bekannt. Knapp erfolgreich ist nur der Artikel guillemets.de ist fertig mit 618 Zugriffen (204 vom lieben Gerrit).

Update 2: der Spiegel schreibt auch einen Artikel über die Farben der Parteien, allerdings nur im politischen Zusammenhang.

3 Antworten auf „Online in Offline (guillemets.de in der Badischen Zeitung)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.